Lippenunterspritzung

Weil der schöne Mund zum ausdrucksstarken Profil dazugehört

Volle Lippen und eine straffe Mundpartie sind wichtige Bestandteile der Gesichtsästhetik – wohlgestaltete Proportionen fördern eine harmonische Ausstrahlung. Sollten Sie schmale Lippen, schlaffe Haut oder Fältchen in der Mundregion stören, bieten wir Ihnen zwei Behandlungsmethoden zur Lippenkorrektur und Hautglättung an: die Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure JUVEDERM und die Gewebeaufpolsterung mit Eigenfett (Lipofilling). Beide führen wir ambulant in örtlicher Betäubung durch, Sie können danach sofort wieder nach Hause gehen.

Zum Modellieren im ganzen Mundbereich ideal: Hyaluronsäure

Die auch im Bindegewebe vorkommende Hyaluronsäure gilt als „Beauty-Wunder“. Sie eignet sich durch die enthaltenen Füllstoffe (Filler) perfekt zum Modellieren dünner Lippen und erschlaffter Haut im Mundwinkel oder Nasolabialbereich. Resultat: Die Falten verschwinden. Da der Körper die Filler vollständig resorbiert, schwindet der gewonnene Effekt nach etwa neun Monaten wieder. Hautauffrischungen mit Hyaluronsäure sind allerdings beliebig wiederholbar. Zum Unterspritzen von Haut und Lippen verwenden wir das Markenprodukt JUVEDERM.

Behandlung: kleiner Eingriff
Gesellschaftsfähig: 1 Tag
Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
Wichtiges: für jedes Alter geeignet
Narkose: lokale Narkose