Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Straffe Haut, weniger Falten – das „Beauty-Wunder“ Hyaluronsäure Falten im Stirn- und Augenbereich sowie Mundwinkel sind nicht allein ein ästhetisches Problem. Gerade tiefe Nasolabialfalten, die von der Nase zum Mundwinkel verlaufen, und sogenannte Zornesfalten lassen den Gesichtsausdruck grimmig oder müde erscheinen, selbst wenn Sie freundlich gestimmt und wach sind. Komfortabel Abhilfe verschafft Hyaluronsäure. Die kommt natürlicherweise im Bindegewebe vor und eignet sich perfekt zum Faltenunterspritzen in der Augen-, Stirn-, Nasolabial- und Mundwinkelregion. In der Klinik am Weserbogen nutzen wir dafür das bewährte Markenprodukt JUVEDERM.

Praktisch: Hautauffrischungen mit Filler sind beliebig wiederholbar Bei der ambulant durchgeführten Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure glätten sogenannte Filler Ihre individuellen Problemzonen. Das heißt, wir unterspritzen die Falten mit JUVEDERM, diese verschwinden und die Haut wirkt sichtbar gestrafft. Da der Körper Hyaluronsäure vollständig und nebenwirkungsfrei resorbiert, verschwindet der gewonnene Effekt nach neun bis zwölf Monaten wieder – im Gegenzug kann die Faltenbehandlung mit JUVEDERM beliebig oft wiederholt werden, ohne dass Ihr natürliches Erscheinungsbild darunter leiden würde.

Behandlung: einfacher Eingriff
Gesellschaftsfähig: sofort
Dauer: ca. 0,5 bis 2 Stunden
Wichtiges: für jedes Alter geeignet
Narkose: keine