Oberlidstraffung, Unterlidstraffung

Ihre Augenlidkorrekturen sind bei uns in besten Händen Sie sehen selbst bei ausreichendem Schlaf und vitaminreicher Kost müde aus, obwohl Sie topfit sind und sich auch genauso fühlen? Dieses Problem stellt sich mit zunehmendem Alter leider immer häufiger. Schuld daran sind Fältchen, Schlupflider und Tränensäcke – der Ausdruck der Augenpartie bestimmt die Wirkung des Gesichts maßgeblich. Glücklicher Weise können wir hier mit einer Augenlidkorrektur zielgerichtet und einfach Abhilfe schaffen. Augenlidkorrekturen, das heißt die Oberlidstraffung und/oder Unterlidstraffung, ist in der Klinik am Weserbogen sowohl ambulant mit örtlicher Betäubung als auch stationär unter Vollnarkose möglich.

Denn die Augen sind der Spiegel Ihrer Seele Was dürfen Sie von der Lidkorrektur erwarten? Dass Ihre Augen wieder in frischem Glanz erstrahlen. Bei der sogenannten Blepharoplastik unterziehen wir in einem ersten Schritt Ihre Augenpartie einer sorgfältigen Analyse. In Phase zwei findet die Oberlidkorrektur und/oder Unterlidkorrektur statt. Dabei entfernen wir überschüssige Haut sowie Fettgewebe und straffen sanft Ihre Lidmuskulatur. Eine unkomplizierte Behandlung mit großer Wirkung: Aufgrund der geglätteten Lidhaut und jetzt wieder sichtbaren Lidkanten mit Wimpern ist Ihr Blick ganz offen – Sie wirken wach und freundlich, die Schlupflider und Tränensäcke sind verschwunden …

 

Oberlidstraffung

Die Oberlidstraffung: Bei Schlupflidern für wache und frische Blicke Auf den berühmten „Dackelblick“ verzichtet auch die größte Tierfreundin liebend gerne, denn Schlupflider sind einfach unattraktiv und lassen sich nur schlecht überschminken. Hängelider haben ihre Ursache in hervortretendem Fettgewebe, einem Hautüberschuss und geschwächter Muskulatur. Allesamt Faktoren, die in der Regel gemeinsam auftreten. Sie drücken auf das Lid und verkleinern so Ihre Augen. Die Folge: Ein müder, nicht selten traurig wirkender Blick, der zudem eine täglich spürbare Wirkung hat – durch hängende Lider fühlen sich die Augen abends häufig müde und schwer an. Abhilfe verschafft hier die Oberlidstraffung bzw. Oberlidkorrektur.

Dank einer Oberlidkorrektur lassen konturierte Oberlider Ihre Augen wieder strahlen Mit einer Oberlidstraffung sorgen wir dafür, dass Ihr Blick wieder frei wird und einen offenen Ausdruck erhält. Dazu reduzieren wir zuerst neben den sich vorwölbenden Fettpölsterchen vor allem den Hautüberschuss, der sich im Lauf des Lebens gebildet hat. Im Anschluss wird die Ringmuskulatur des Lides sanft gestrafft. Das heißt: Bei der – meist ambulant und mit örtlicher Betäubung durchgeführten – Oberlidstraffung werden nicht allein oberflächliche Hautpartien entfernt, sondern wir behandeln auch tieferliegende Strukturen. So erfährt das Augenlid eine nachhaltig und ästhetische Konturierung, die den Blick strahlender und das ganze Erscheinungsbild dauerhaft frischer wirken lässt.

 

Unterlidstraffung

Mit der Unterlidstraffung zurück zu einem frischen und erholtem Aussehen Unliebsame Altersfolgen zeigen sich häufig zuerst unter den Augen, denn hier ist Ihre Haut am zartesten. Seien es Tränensäcke, Krähenfüße, Augenringe oder Falten, das Resultat ist immer das Gleiche und unabhängig von Ihrem Befinden: eine müde, häufig unglücklich wirkende Optik. Hier können wir Ihnen mit einer Unterlidstraffung dabei helfen, das Gesicht wieder frischer und jünger aussehen zu lassen – und das dauerhaft! Da sich die genannten Alterserscheinungen mit Kosmetika nur mühsam kaschieren lassen, verspricht die chirurgische Straffung der hängenden Unterlider ganz einfache und langfristige ästhetische Erfolge.

Durch eine Unterlidkorrektur wird entfernt, worauf Sie verzichten können: Fettgewebe und Falten Die Unterlidstraffung ist eine unkomplizierte und narbensparende Behandlung, die wir in der Regel ambulant und mit örtlicher Betäubung durchführen. Im Mittelpunkt steht die Entfernung überschüssigen Fett- und Hautgewebes sowie Teile der Muskelfasern im Bereich der unteren Augenlider. Häufig wird bei der Unterlidkorrektur das Unterlid in den tieferen Strukturen zusätzlich stabilisiert. Abschließend fügen wir die Hautränder so wieder zusammen, dass keine Narben sichtbar bleiben. Et voilà, die Glättung der hängenden Unterlider bringt Tränensäcke & Co. zum Verschwinden und Ihre Mimik erhält wieder einen dynamischen und vitalen Ausdruck.

Behandlung: kleiner Eingriff
Gesellschaftsfähig: 1 Tag
Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
Wichtiges: für jedes Alter geeignet
Narkose: Vollnarkose